Entnahme der Radialarterie

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Jahren
Anzeigen:
8474
spezialisierung:
Kardiochirurgie

Beschreibung des Materials

Radialarterientransplantate werden weit verbreitet als zweite Arterienleitung (nach der linken inneren Brustarterie) in der Koronararterien-Bypass-Operation verwendet. Seine zunehmende Verwendung wird durch randomisierte und Beobachtungsstudien vorangetrieben, die eine überlegene Durchgängigkeit von Radialarterientransplantaten gegenüber Saphenusvenentransplantaten zeigen. Hier zeigen wir eine Technik zum Ernten der Radialarterie mit harmonischen Scheren. Bei über 300 Eingriffen haben wir festgestellt, dass diese Technik zuverlässig ein qualitativ hochwertiges Conduit ohne das Risiko einer Seitenastblutung bietet. Mögliche Vorteile dieser Technik gegenüber anderen Entnahmemethoden umfassen eine schnellere Entnahme, weniger Handhabung (und potenzieller Spasmus) der Arterie, hervorragende Hämostase von Wunden und Leitungen und leichtes Erlernen. Das Video wurde durchgehend x2 beschleunigt. Das Video wird mit einer am Kopf befestigten parallelen medizinischen Kamera aufgenommen: www.parallel-medical.com.

Tags: Radialarterientransplantate Koronararterien-Bypass Transplantatchirurgie Saphenusvenentransplantate Radialarterienentnahme


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr