Über uns

MEDtube ist eine videogestützte eLearning-Plattform ausschließlich für medizinisches Fachpersonal. Sie kann von der HCP-Community weltweit kostenlos genutzt werden (eine Registrierung ist erforderlich, um von allen neu gestalteten Lerninhalten und Tools der Website zu profitieren). Im Jahr 2020 hat die Bibliothek 25.000+ medizinische Materialien und die Community überschritt 250.000+ abonnierte Fachleute (globales Publikum).

Das Konzept dieses innovativen Projekts entstand 2008, als der Transplantologe Michał Wszoła die ersten Arbeiten, basierend auf seiner klinischen Praxis, initiierte (er verließ MEDtube im Jahr 2018). Im Jahr 2009 schloss sich ihm der Transplantologe Rafał Kieszek an und 2010 wurde das Unternehmen gegründet. MEDtube.net ging im Juli 2011 online. Das Projekt ist im Besitz von Privatpersonen aus Polen. MEDtube ist ein MedEdTech-Unternehmen (medical education technology). Die Plattform ist in 5 Sprachversionen verfügbar: Englisch (MEDtube.net), Französisch (MEDtube.fr), Deutsch (de.MEDtube.net), Spanisch (MEDtube.es) und Polnisch (MEDtube.pl).
Dank der rasanten Entwicklung der Technologie beseitigt MEDtube die traditionellen Kommunikationsbarrieren (geografisch, kulturell und sprachlich) und ermöglicht so den Austausch von Wissen und Know-how in einem noch nie dagewesenen Ausmaß.

Inhalte und Nutzer
MEDtube ist heute das weltweit größte Online-Repositorium mit hochwertigen multimedialen Inhalten von klarem praktischem und pädagogischem Wert, das über 25.000 professionelle medizinische Materialien umfasst. Die Ressourcen werden von Ärzten, Klinikern, medizinischen Fachgesellschaften und Universitäten genutzt. Mitte 2017 zählte die Community über 250.000 registrierte professionelle Nutzer, die zur Idee des Teilens von medizinischem Wissen beitragen.
Die Bibliothek enthält medizinische Videos, Bilder, Fälle, Visualisierungen und Animationen, online Kurse, Interviews, Präsentationen, Webcasts, Fallberichte und andere professionelle Materialien in allen medizinischen Fachgebieten. Sie umfasst auch eLearning-Kurse, Tests, eBooks und Veranstaltungskalender. Die Materialien werden von Ärzten, medizinischen Fachgesellschaften, Universitäten und anderen Institutionen zur Verfügung gestellt (einige sind auch Eigenproduktionen von MEDtube).

Werkzeuge
MEDtube stellt technologisch fortschrittliche eTools für Bildung und Kommunikation zur Verfügung:
- Multimedia-Bibliothek (https://medtube.net/content#tab-videos)
- Diskussionsgruppen
- MEDtube LIVE – Web-Seminare, Fernunterricht und Online-Lernen (www.medtube.net/live)
- MEDtube eLearning-Plattform für Fernunterricht und Tests (https://medtube.net/content#tab-elearning)
- eBook-Platform (https://medtube.net/content#tab-ebooks)
- Medizinischer Veranstaltungskalender (https://medtube.net/content#tab-events)
- Virtuelles Studio
- Mobile App
- Jobangebote

Das Herzstück ist die eLearning-Plattform mit anerkannten Kursen, die in Zusammenarbeit mit medizinischen Universitäten und anderen Institutionen entwickelt wurden (CME/CPD).

Im Jahr 2015 wurde eine neue Version der mobilen Anwendung eingeführt, die es ermöglicht, nicht nur von allen Funktionen der Website zu profitieren, sondern auch Videos und Fotos, die mit dem eigenen Mobilgerät aufgenommen wurden, einfach zu teilen.

MEDtube ist auch der Herausgeber von MEDtube Science (wissenschaftliche Zeitschrift) und MEDtube Tribune (Bulletin).

Philosophie und Werte
Unser starkes Engagement für MEDtube entspringt der Überzeugung, dass die medizinischen Wissenschaften, wie wir sie heute kennen, durch Innovation und die Anwendung neuer Technologien, insbesondere visueller Technologien, revolutioniert werden. Die Kommunikation und Wissensverbreitung ohne geografische oder kulturelle Barrieren über das Breitband-Internet eröffneten der medizinischen Praxis und Wissenschaft neue Horizonte. Dies wird zu einer Verbesserung des Komforts und des Wohlbefindens der Patienten führen.
Wir unterstützen nachdrücklich die Idee, Ärzte aus aller Welt anzuregen ihr medizinisches Wissen zu teilen. Unser Ziel ist es, dass MEDtube eine zentrale Rolle bei der Beschleunigung dieses Prozesses spielt. Die Vorteile eines massenhaften Austauschs, der über ein kleines privates Netzwerk von direkten Kontakten hinausgeht, werden zu oft unterschätzt.

Unterstützung von medizinischen Fachgesellschaften und Meinungsführern
Von Anfang an wurde MEDtube von vielen medizinischen Gesellschaften und Meinungsführern aus der ganzen Welt unterstützt.

Das Team
Das MEDtube Team konzentriert sich auf ein Hauptziel - einzigartige und innovative medizinische Tools zu entwickeln, welche helfen werden, die neue Generation von Ärzten schneller, besser und billiger auszubilden. Das Team von Enthusiasten besteht aus Medizinern, IT-Spezialisten, Video-Editoren und Emarketing-Profis. Es gibt 65 talentierte Personen in der Gruppe, die ein hohes Niveau der medizinischen Inhalte, die technologische Zuverlässigkeit der Plattform und die organisatorische Effizienz dieses komplexen Projekts garantieren.

Zugang zum Inhalt
MEDtube richtet sich an medizinisches Fachpersonal (d.h. Ärzte, Medizinstudenten, Hochschullehrer, Assistenten) und alle Inhalte sind für registrierte Benutzer ohne Einschränkungen und kostenlos zugänglich. Jedem Inhalt wurde eine andere Zugangsebene zugewiesen und einige Inhalte sind nur für vordefinierte Gruppen von Spezialisten verfügbar. Der Zugang zu einigen Modulen (eLearning-Kurse, Web-Seminare) kann kostenpflichtig sein.
Geschäftsmodell
MEDtube stellt eine technologisch fortschrittliche Videoplattform zur Verfügung und verlangt von den einzelnen Nutzern keine Gebühren für regelmäßige Aktivitäten. Das Geschäftsmodell ist transparent - der Einkommensstrom wird durch kommerzielle Bildungsprojekte generiert, die von der Medizinprodukteindustrie finanziert werden. Deren Unterstützung ist entscheidend für den Erfolg von MEDtube.

"Seal of Excellence"-Zertifikat von der Europäischen Kommission verliehen
MEDtube wurde von der Europäischen Kommission (2020) als eines der innovativsten europäischen KMU im Gesundheitswesen zertifiziert (mehr Informationen hier).

MEDtube Science und MEDtube Tribune
MEDtube Science ist ein wissenschaftliches Open-Access-Journal (vierteljährlich) mit einem internationalen Editorial Board. Es integriert das traditionelle Format (Text) mit Multimedia. MEDtube Tribune ist ein Online-Bulletin mit medizinischen Artikeln, Fällen und Nachrichten. Es konzentriert sich auf innovative Behandlungstechniken, klinische Forschung, neue Entwicklungen von Medikamenten und medizinischen Geräten.

MEDtube richtet sich an HCPs:
- Ärzte aller Fachrichtungen (MDs)
- Zahnärzte (DMDs)
- akademische Lehrer
- Medizinstudenten
- Krankenschwestern und Hebammen
- Medizinische Analytiker und Techniker
- Physiotherapeuten
- andere Rettungssanitäter
- medizinische Industrie
- andere, die ihr medizinisches Fachwissen und ihre Erfahrung weitergeben möchten

Media kit:

MEDtube logo: