Goels Technik der laparoskopischen Hysterektomie bei Endometriumkarzinom

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Monaten
Anzeigen:
1649
spezialisierung:
Gynäkologie

Beschreibung des Materials

Demonstration der Goels-Technik der Hysterektomie bei Endometriumkarzinomen. Diese innovative Methode trägt wesentlich dazu bei, Komplikationen bei Operationen am Endometriumkarzinom zu minimieren und so zu besseren Behandlungsergebnissen zu führen.10 Schritte für eine sichere laparoskopische Hysterektomie und zur Vermeidung postoperativer Komplikationen.1. Ports werden platziert (keine Vaginalmanipulatoren oder Myomschrauben).2. Das runde Band durchschneiden, das vordere Blatt des breiten Bandes öffnen und den Harnleiter auf der linken Seite identifizieren.3. Wiederholen Sie die Schritte auf der gegenüberliegenden Seite (Rt-Seite).4. Uterovesikalfalte öffnen und retrovesikalen Raum betreten (Blase wird abgetrennt).5. Öffnen Sie das hintere Blatt des breiten Bandes auf beiden Seiten und schneiden Sie das uterosakrale Band durch.6. Rektouterinbeutel öffnen und in den rektovaginalen Raum eindringen (Rektum wird abgetrennt)7. (Der Uterus wird jetzt nur noch von Uterus- und Eierstockgefäßen gehalten). Uterusgefäße koagulieren und durchtrennen.8. Ein Vaginalschnitt wird durchgeführt, nachdem Gaze in der Vagina verbleibt.9. Koagulieren und schneiden Sie die Eierstockgefäße und geben Sie die Probe durch die Vagina ab.10. Die Vagina ist geschlossen, die Blutstillung ist erreicht und die Ports sind verschlossen.

Tags: Hysterektomie Endometriumkarzinom Endometrium Laparoskopie Vagina


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr