Autoimmunhepatitis

Bewerten Sie:
5
hinzugefügt:
vor 2 Monaten
Anzeigen:
898
spezialisierung:
Gastroenterologie

Beschreibung des Materials

Die Autoimmunhepatitis, wie der Name schon sagt, tritt auf, wenn die körpereigenen Immunzellen die Leberzellen angreifen und Entzündungen verursachen. Die Krankheit kann asymptomatisch sein (was bedeutet, dass keine Symptome auftreten) oder als akute Hepatitis beginnen und sich zu chronischer Lebererkrankung und Zirrhose entwickeln. Autoimmunhepatitis tritt bei Frauen viermal häufiger auf als bei Männern.

Tags: Autoimmunhepatitis Hepatitis Entzündung immunzellen


Mateusz Polak
Editor

Mateusz Polak

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr