Unterbrochene extrahepatische Gallenwege

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 3 Wochen
Anzeigen:
494
spezialisierung:
Gastroenterologie

Beschreibung des Materials

Der Fall einer jungen Frau, bei der es während einer Cholezystektomie zu einer Unterbrechung/Durchtrennung der extrahepatischen Trakte kam. Labortests zeigten erhöhte Cholestasemarker. Bei der MRCP fehlt die Kontinuität der extrahepatischen Bahnen im proximalen Abschnitt. Klinisch zunehmende Gelbfärbung des Weißen und Druckgefühl unter dem rechten Rippenbogen.Vorbeiführen der Okklusionsstelle mit einem Standard-Führungsdraht und anschließende Implantation von 2 Stents unter Verwendung einer starken Endoskopunterstützung.Der Eingriff dauerte etwa 25 Minuten. Ein Patient, der sich einer Krankenhausbehandlung unterzieht.

Tags: extrahepatische Gallenwege ERCP Cholezystektomie MRCP


Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr