Röders Knoten zur Verschluss der Zystikusöffnung

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 5 Monaten
Anzeigen:
2128
spezialisierung:
Chirurgie

Beschreibung des Materials

Die laparoskopische Cholezystektomie wird zur Behandlung von symptomatischen Gallensteinen eingesetzt. Eine intraoperative Cholangiographie (IOC) wird verwendet, um Steine im gemeinsamen Gallengang (CBD) zu diagnostizieren. Obwohl routinemäßiger vs. selektiver Einsatz von IOC kontrovers diskutiert wird, basierend auf klinischen, biochemischen und Ultraschallkriterien, ist der routinemäßige Einsatz von IOC während der laparoskopischen Cholezystektomie sicher und effektiv. Präoperative klinische, radiologische und biochemische Parameter haben neben ALP und GGT eine begrenzte Rolle bei der Vorhersage des diagnostischen Nutzens von IOC. Technisch gesehen kann bei breiten und kurzen gemeinsamen Gallengängen, in denen die Verwendung von metallischen Clips unmöglich ist, der Roeder-Knoten wirksam sein.

Tags: Roeder's knoten laparoskopische Cholezystektomie Verschluss des Zystikusganges chirurgische Knoten Knoten in der Chirurgie chirurgisches Training chirurgische Ausbildung


Mateusz Polak
Editor

Mateusz Polak

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr