Laparoskopische Resektion des Sigmas bei Krebs

Bewerten Sie:
4.5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Monaten
Anzeigen:
4111
spezialisierung:
Onkologische Chirurgie

Beschreibung des Materials

Das Video zeigt einen 54-jährigen Mann mit Sigmakrebs. Der Tumor ist leicht zu erkennen, da er bei der Darmspiegelung mit Tinte markiert wurde. Es beginnt mit der Mobilisierung der Milzflexur und anschließend erfolgt über einen medial-lateralen Zugang die Unterbindung der A. und V. mesenterica inferior. Der Dickdarm wird unterhalb des Tumors durchtrennt und dann wird bis zum Ende eine kreisförmige Anastomose durchgeführt. Der postoperative Verlauf verlief komplikationslos und der Patient konnte am dritten postoperativen Tag entlassen werden.

 

Tags: Laparoskopie Sigmakrebs


Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr