Laparoskopie einer rupturierten Eileiterschwangerschaft mit Schokoladenzyste und Myomektomie

Bewerten Sie:
5
5 5 1
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 3 Monaten
Anzeigen:
2127
spezialisierung:
Gynäkologie

Beschreibung des Materials

Der erste Versuch des In-vitro-Fertilisationszyklus. Die Patientin unterzog sich einer schwierigen laparoskopischen Operation einer rupturierten Eileiterschwangerschaft mit Schokoladenzyste und einer Myomektomie bei niedrigen AMH-Werten.

Tags: rupturierte Eileiterschwangerschaft Eileiterschwangerschaft chirurgische Gynäkologie Myomektomie Uterusmyome AMH-Hormon Laparoskopie laparoskopische Chirurgie Laparoskopie in der Gynäkologie


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr