Impaktierter kleiner Papillenstein

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 5 Monaten
Anzeigen:
1283
spezialisierung:
Gastroenterologie

Beschreibung des Materials

Klinischer Videofall: Ein 37-Jähriger kam mit wiederkehrenden Episoden einer Pankreatitis. CT-Bilder zeigten mehrere parenchymale Verkalkungen am Kopf und Processus uncinatus mit einer Verkalkung an der medialen Wand des Zwölffingerdarms und normalem CBD. Bei der weiteren Untersuchung wurde der Stein näher an der Schleimhautoberfläche von D2 gesehen. Die durchgeführte MRCP zeigte ein Pankreas-Divisum mit einem eingedrungenen Stein an der kleinen Papille mit erweiterter Parkinson-Krankheit und wenigen Parenchymverkalkungen in der Umgebung. Keine anderen Steine ​​in PD. Daher wurde ein Heubridge-Nadelmesser verwendet, um eine kleine Papillotomie/Episiotomie der Papille durchzuführen, um den Stein aus der kleinen Papille mit geringfügiger Erweiterung der Sphinkterotomie zu entfernen.

Tags: Pankreatitis Sphinkterotomie Papillenstein


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr