Maligne Obstruktion des Afferent-Loop-Syndroms, behandelt mit EUS-gesteuerter LAMS-Gastrojejunostomie

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 4 Monaten
Anzeigen:
1071
spezialisierung:
Gastroenterologie

Beschreibung des Materials

Ein Mann mittleren Alters mit einer Vorgeschichte von Bauchspeicheldrüsenkopfkrebs (Whipple-Operation) vor 12 Monaten stellte sich wegen eines afferenten Extremitätensyndroms aufgrund einer bösartigen Obstruktion vor. Dies wurde erfolgreich mit einer EUS-gesteuerten LAMS-unterstützten Gastrojejunostomie behandelt.

Tags: LAMS Gastrojejunostomie EUS


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr