Protozoen: Erforschung einzelliger Parasiten, einschließlich Amöben, Giardien, Leishmanien und Plasmodium

Bewerten Sie:
5
hinzugefügt:
vor 3 Monaten
Anzeigen:
1110
spezialisierung:
Für Studenten

Beschreibung des Materials

Protozoen können entweder frei lebender oder parasitärer Natur sein. Das heißt, sie können in der Außenwelt ohne Wirt leben, meist im Wasser, oder sie können parasitärer Natur sein und im Menschen leben. Protozoen haben eine Größe von etwas mehr als 1 bis mehr als 100 μm. Sie sind einzellige Organismen und haben einen echten membrangebundenen Zellkern. Sie haben keine Zellwand. Protozoen sind eine Klasse von Protisten, ebenso wie Schleimpilze und Algen. Alle diese Typen sind einzellige Eukaryoten. „Protozoan“ kommt aus dem Lateinischen und Griechischen und bedeutet „ERSTES TIER“; man geht davon aus, dass es sich um die frühesten Tiere handelt, die je existiert haben.

Tags: Protozoen Mikrobiologie Parasiten Amöben


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr