Milzzäpfchen (Splenule)

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Monaten
Anzeigen:
720
spezialisierung:
Chirurgie

Beschreibung des Materials

Die häufigsten Lokalisationen für Nebenmilzen befinden sich am Hilum der Milz und angrenzend an den Schwanz der Bauchspeicheldrüse. Sie können überall entlang der Milzgefäße, im Gastrosplenischen Ligament, im Splenorenalen Ligament, in den Wänden des Magens oder Darms, am Pankreasschwanz, am großen Netz, im Mesenterium, in der Nierenfossa oder den Gonaden und ihrem Abstiegsverlauf gefunden werden

Tags: Milz klinischer Fall Hilum Pancreas Chirurgie anatomie


Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr