Laparoskopische Cholezystektomie bei akuter Cholezystitis. Behandlung von Blutungen aus dem Gallenblasenbett

Bewerten Sie:
4.67
4.67 5 3
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 8 Monaten
Anzeigen:
3715
spezialisierung:
Chirurgie

Beschreibung des Materials

62-jähriger Patient mit seit 4 Tagen anhaltenden Symptomen einer Cholezystitis. Er wurde einer laparoskopischen Cholezystektomie unterzogen. Intraoperativ wurde eine leichte Entzündung festgestellt, was die Operation relativ einfach machte. Allerdings traten lästige Blutungen aus dem Leberparenchym auf. Dies erforderte ein vorübergehendes Anhalten der Beatmung, um den intrathorakalen Druck auf Null zu reduzieren und die Hämostase zu erleichtern. Der gesamte Blutverlust betrug 100 ml und der Patient ging am folgenden Tag nach Hause.

Tags: Cholezystektomie Cholezystitis Gallenblase Gallenblasenbett Blutung


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr