Minilaparoskopie bei der Behandlung einer Lumbalhernie

Bewerten Sie:
3.5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Jahren
Anzeigen:
5210
spezialisierung:
Chirurgie

Beschreibung des Materials

Das vorgestellte Video zeigt eine linksseitige Lumbalhernienoperation. Die Operation erfolgte über einen kombinierten abdominalen Zugang und retroperitonealen Zugang (TEP-Methode), bei dem ein 10-mm-Trokar zum Einführen der Kameras verwendet wurde. Das Herniennetz wurde unter direkter Sichtkontrolle im Retroperitonealraum eingebracht. Die Hernienöffnung wurde durch Minilaparoskopie vollständig entfernt, das präperitoneale Lipom wurde reduziert und ein Prolene-Netz wurde über der Bruchöffnung platziert, ohne Klammern oder irgendeine andere Art von Netzbefestigung. Am Ende des Eingriffs zeigt das laparoskopische Bild die perfekte Fixierung des Herniennetzes.

Tags: TEP Lumbalhernie


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr