Stärkung der allgemeinen Gesundheitsversorgung

Bewerten Sie:
5
5 5 1
hinzugefügt:
vor 11 Monaten
Anzeigen:
713
spezialisierung:
Allgemeine Gesundheit

Beschreibung des Materials

Wir sind nur noch ein Jahrzehnt davon entfernt, die in SDG 3 skizzierten Ziele – insbesondere die allgemeine Gesundheitsversorgung (Universal Health Coverage, UHC) – zu erreichen. Auf globaler Ebene hat sich der UHC-Index von 45,8 im Jahr 1990 auf 60,3 im Jahr 2019 verbessert, aber die Leistung ist ungleichmäßig mit einem Index von 95 in Japan und einem niedrigen Wert von 25 in Somalia. Die Pandemie macht die bisherigen Errungenschaften zunichte und stoppte Fortschritte, was das Risiko erhöht, die SDG-Ziele nicht zu erreichen. Aber auch in Ländern mit hohem, mittlerem und niedrigem Einkommen konnten wir während der anhaltenden Pandemie eine deutliche Verbesserung der Nutzung der Chancen beobachten, die die Digitalisierung und digitale Technologien bieten. In diesem Panel werden wir einige der Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung im Kontext der Stärkung von UHC in LMICs diskutieren. Wir konzentrieren uns auf den Wissensaustausch zwischen digital starken Gesundheitssystemen und digital schwachen Gesundheitssystemen, auf Digital Health Governance, die Bereitschaft von Ländern für die digitale Gesundheitsversorgung und wie wir die digitale Transformation der Gesundheitssysteme weltweit beschleunigen und unterstützen können, um Chancengerechtigkeit zu erreichen UHC. 

Tags: Weltgesundheitsgipfel


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr