WHO-Rat für Gesundheitsökonomie für Alle

Bewerten Sie:
5
5 5 1
hinzugefügt:
vor 11 Monaten
Anzeigen:
643
spezialisierung:
Allgemeine Gesundheit

Beschreibung des Materials

Die weltweite Gesundheit braucht ein neues wirtschaftliches Denken – eine proaktive Wirtschaftsagenda „Gesundheit für alle“, um unsere Volkswirtschaften so zu gestalten, dass sie wirklich Wohlbefinden und Inklusion im Mittelpunkt unserer Wertschöpfung, Messung und Verteilung stehen. Die Rückkehr zum Status quo nach der Pandemie wird nicht ausreichen – die WHO fordert eine innovationsgeführte Transformation der Gesundheitssysteme, um überall wirtschaftlichen Wohlstand zu erreichen. Wir müssen unsere Wertschätzung für Gesundheit überdenken. Es ist an der Zeit für ein neues Narrativ, das Gesundheit nicht als Kosten, sondern als Investition betrachtet, die die Grundlage produktiver, widerstandsfähiger und stabiler Volkswirtschaften bildet.

Tags: Weltgesundheitsgipfel


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr