VATS-Lobektomie linker Unterlappen bei nicht-kleinzelligem Bronchialkarzinom

Bewerten Sie:
3
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 3 Jahren
Anzeigen:
8196
spezialisierung:
Thoraxchirurgie

Beschreibung des Materials

Dieses Video zeigt eine Patientin mit einem 2cm großen Tumor im linken Unterlappen, der als Zufallbefund bei der bildgebenden Untersuchung gefunden wurde. Die Patientin ist Ex-Raucherin. In der PET-CT wurde Stadium I des NSCLC nachgewiesen. Eine VATS-Wedge-Resektion und eine intraoperative Schnellschnittuntersuchung wurden durchgeführt, gefolgt von einer Lobektomie sowie einer mediastinalen Lymphadenektomie. Die Operation wurde in der 3-Port-Technik mithilfe einer 30°Grad Optik mit Durchmesser von 5mm durchgeführt. Der postoperative Verlauf war komplikationsfrei, die Patientin wurde am 3. postoperativen Tag entlassen.
Pathologischer Befund: primäres Adenokarzinom, überwiegend azinär, 18mm. Ohne Nachweis der Lymphknotenmetastasierung. pT1bN0M0

Tags: VATS-Lobektomie linker Unterlappen Lobektomie Bronchialkarzinom Lungentumor nicht-kleinzelliges Bronchialkarzinom NSCLC Lungenresektion Adenokarzinom


Katarzyna Święch
Editor

Katarzyna Święch

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr