Distale Bizepssehnenruptur - Hook-Test

Bewerten Sie:
5
hinzugefügt:
vor einem Monat
Anzeigen:
653
spezialisierung:
Orthopädie

Beschreibung des Materials

Der Hook-Test diagnostiziert einen distalen Bizepssehnenriss, -ausriss oder -riss. Wenn die Bizepssehne reißt, verursacht dies Schmerzen am Ellbogen. Der Patient erlebt ein scharfes, plötzliches, schmerzhaftes "Knacken" am Ellbogen durch unerwartete Streckkraft, wenn sich der Ellbogen in einem Beugewinkel von 90 Grad befindet. Die Erkrankung tritt bei Männern mittleren Alters auf und betrifft normalerweise die dominante Extremität.  

Tags: Hook-Test distaler Bizepssehnenriss Bizepssehnenriss Ellenbogen


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr