Beeinträchtigt die Rotatorenmanschettenkrankheit die Schlafqualität des Patienten?

Bewerten Sie:
5
hinzugefügt:
vor 4 Monaten
Anzeigen:
901
spezialisierung:
Orthopädie

Beschreibung des Materials

Dr. Ebraheim erklärt in seinem Video, dass Rotatorenmanschettenverletzungen zu Schlafstörungen führen können. Die Rotatorenmanschette ist eine Gruppe von Sehnen und Muskeln, die das Schultergelenk umgeben. Rotatorenmanschettenverletzungen können Schmerzen, Schwäche und eingeschränkte Beweglichkeit in der Schulter verursachen. Diese Symptome können es herausfordernd machen, eine bequeme Schlafposition zu finden. Menschen mit Rotatorenmanschettenverletzungen haben oft Schwierigkeiten, auf der betroffenen Seite zu schlafen, und müssen möglicherweise auf dem Rücken oder Bauch schlafen. Darüber hinaus können Schmerzen und Unannehmlichkeiten den Schlaf stören und zu Schlaflosigkeit und anderen Schlafstörungen führen. Dr. Ebraheim rät dazu, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn Sie Symptome einer Rotatorenmanschettenverletzung haben, da eine frühzeitige Behandlung weitere Schäden verhindern und die Chancen des Patienten auf vollständige Genesung verbessern kann.

Tags: Rotatorenmanschette Rotatorenmanschettenkrankheit Schlafstörung Schultergelenk


Natalia Kardas
Editor

Natalia Kardas

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr