Patellafrakturen – Alles, was Sie wissen müssen

Bewerten Sie:
5
5 5 1
hinzugefügt:
vor 2 Monaten
Anzeigen:
1371
spezialisierung:
Orthopädie

Beschreibung des Materials

Lehrreiches animiertes Video beschreibt Patellafrakturen, ihre Arten und Fixierung. Die Bewegung der Patella über das Knie ist normalerweise eine gleitende, gleichmäßige Bewegung. Eine Patellafraktur ist eine Verletzung der Kniescheibe. Diese Frakturen werden häufig durch einen direkten Schlag auf die Kniescheibe oder durch einen Sturz verursacht. Arten von Patellafrakturen: 1. Querfraktur: Die Fraktur kann nicht verschoben oder verschoben sein. 2. Fraktur des oberen oder unteren Pols: Fraktur an der Befestigungsstelle der Patellasehne. 3. Trümmerbruch: mehrere Teile. Fraktur kann nicht disloziert oder disloziert sein. Dieser Bruchtyp zerbricht in drei oder mehr Teile und ist sehr instabil. 4. Vertikale Fraktur: Die Fraktur ist nicht verschoben und stabil. Die Frakturfragmente bleiben normalerweise während der Heilung an Ort und Stelle. 5. Osteochondrale Fraktur der Patella, die normalerweise mit einer akuten Dislokation der Patella einhergeht. Osteochondrale Frakturen befinden sich im Facettenbereich der Patella.

Tags: Patellafraktur Patella Kniescheibenbruch Kniescheibe Knie


Agnieszka Niemiec
Editor

Agnieszka Niemiec

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr