Tennisarm / Golfer-Ellenbogen

Bewerten Sie:
5
hinzugefügt:
vor 2 Monaten
Anzeigen:
4568
spezialisierung:
Orthopädie

Beschreibung des Materials

Ellenbogenprobleme treten in der Regel dort auf, wo die Sehne am Knochen ansetzt. Das Problem entsteht durch wiederholte Belastung die zu Einrissen, Entzündungen und Schwellungen führt. Ein Tennisarm tritt in der Regel bei Patienten auf, die körperliche Arbeit oder Sportarten ausüben, bei denen das Handgelenk gegen einen Widerstand gedreht und gestreckt werden muss. Zu den Differentialdiagnosen gehört das Radialtunnelsyndrom, das in Betracht gezogen werden sollte, wenn die Symptome des Tennisarms durch die Behandlung nicht verschwinden. Der Golferellenbogen ist eine Erkrankung, bei der Entzündungen, Schmerzen oder Beschwerden auf der medialen Seite des Ellenbogens auftreten. Die Schmerzen sind auf eine wiederholte Überbeanspruchung oder Überlastung zurückzuführen, die durch die Bewegung des Handgelenks noch verstärkt wird. Eine Ultraschalluntersuchung kann sehr hilfreich sein. Die Behandlung umfasst Ruhe, konservative Behandlung mit NSAR und Steroidinjektionen, und wenn keine Besserung eintritt, kann eine Operation erforderlich sein.

Tags: Tennisellenbogen Golferellenbogen Ellenbogenanatomie Radius Ulna für Studenten


Mateusz Polak
Editor

Mateusz Polak

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr