Persistierender Ductus arteriosus (PDA), Diskussion über EKG, Echokardiographie und Behandlung.

Bewerten Sie:
4.5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 5 Jahren
Anzeigen:
16905
spezialisierung:
Kardiologie

Beschreibung des Materials

Eine 30 - jährige Patientin mit einem kontinuierlichen Herzgeräusch (Grad 3/6, mit Punctum maximum im 2. Interkostalraum links). Sie war asymptomatisch. Bei der körperlichen Untersuchung zeigte sich zusätzlich eine hohe Pulsamplitude. Ihre Echokardiographie und Elektrokardiogramm werden in diesem Video gezeigt. In der Echokardiographie wurde ein kleiner bis mittlerer persistierender Ductus arteriosus mit normalem pulmonalarteriellem Blutdruck entdeckt. PDA wurde danach mit einer speziellen Verschlussgerät im Herzkatheterlabor behandelt.

Um weitere kardiologische Fälle zu entdecken bitte meinen YouTube-Kanal visitieren: https://www.youtube.com/channel/UCRoOCgmBNnj1kjaemu8dhWw

Tags: Persistierender Ductus arteriosus PDA angeborene Herzfehler Echokardiographie


Kinga Maciągowska
Editor

Kinga Maciągowska

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr