Mitralklappenreparatur aufgrund eines Mangels an fibroelastischem Gewebe

Bewerten Sie:
4.5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Wochen
Anzeigen:
5994
spezialisierung:
Kardiochirurgie

Beschreibung des Materials

Professor David H. Adams vom Mitralklappenreparatur-Referenzzentrum am Mount Sinai Hospital stellt den Fall eines 69-jährigen Patienten mit schwerer Mitralklappeninsuffizienz und gleichzeitig leichter pulmonaler Hypertonie vor. Der Patient war für einen geplanten chirurgischen Eingriff qualifiziert. Operation : Mitralklappenreparatur (Mangel an fibrösem Gewebe – elastisch mit unterbrochenen Sehnenbändern und P2-Prolaps; viereckige Resektion mit Reduzierung des Ringumfangs und Anuloplastik unter Verwendung eines der tatsächlichen Größe entsprechenden Physio-Rings, d. h. 36). Der Autor des Videos ist Professor David H. Adams.

Tags: Mitralklappenreparatur Mitralklappeninsuffizienz


Bartosz Szurlej
Editor

Bartosz Szurlej

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr