Sekundäre Mitralklappeninsuffizienz – Gilbert Tang und Sean Pinney

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 3 Monaten
Anzeigen:
246
spezialisierung:
Kardiochirurgie

Beschreibung des Materials

Gilbert Tang, MD, und Sean Pinney, MD, diskutieren mit Randolph Martin, MD, über die aktuellen Überlegungen zur Epidemiologie der sekundären Mitralklappeninsuffizienz und die Verflechtung dieser Erkrankung mit Herzinsuffizienz. Dr. Tang und Pinney betonen die Bedeutung eines Teamansatzes; einschließlich Bildgebungsspezialisten, Experten für Herzinsuffizienz und Chirurgen/Interventionisten bei der Diagnose und Behandlung von Patienten mit sekundärer MI und Herzinsuffizienz.Sie teilen aktuelle Behandlungsoptionen und diskutieren die neuesten Informationen zum leitlinienorientierten medizinischen Management sowie zu Transkatheter- und chirurgischen Therapien.Alle Mitglieder des Herzteams werden von diesen neuen Informationen und Anleitungen zur Diagnose und Behandlung dieser Patienten profitieren.Gilbert Tang, MD, MSc, MBA, FRCSC, FACCChirurgischer Direktor, Strukturelles HerzprogrammMount Sinai Health System, Professor, Abteilung für Herz-Kreislauf-ChirurgieSean Pinney, MDPhilip J. und Harriet L. Goodhart, Professor für Medizin, Leiter der Abteilung für Kardiologie am Mount Sinai MorningsideRandolph P. Martin, MDClinischer Professor, Abteilung für Herz-Kreislauf-Chirurgie, Icahn School of Medicine am Mount Sinai

Tags: Mitralklappeninsuffizienz Mitralklappe


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr