Totale laparoskopische Hysterektomie mit Indocyaningrün-(ICG)-Anfärbung

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 4 Jahren
Anzeigen:
2700
spezialisierung:
Gynäkologie

Beschreibung des Materials

Das Video zeigt die totale laparoskopische Hysterektomie (die operative Entfernung der Gebärmutter).
Das Verfahren ist häufig mit einer postoperativen Insuffizienz der Harnleiterblutversorgung und Reparaturproblemen verbunden.
Dies kann zu erheblichen Harnröhrenkomplikationen (postoperativer ischämischer Nekrose, Harnfistel, Stenose usw.) führen.
Indocyaningrün (ICG) ist eine fluoreszierende, farbige Verbindung.
25 mg ICG wurden mit 10 ml sterilem Wasser gemischt und 5 ml der Verdünnung wurden in beide Harnleiter injiziert.
Die Fluoreszenzsignale wurden von einem digitalen Videosystem verarbeitet und in Echtzeit auf einem Fernsehmonitor angezeigt.

Tags: Hysterektomie ICG Indocyaningrün Uterus Indocyaningrün-(ICG)-Anfärbung Harnleiter


Aleksandra Garstka
Editor

Aleksandra Garstka

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr