Mittelhirnsyndrome - Weber-Syndrom, Benedikt-Syndrom und Parinaud-Syndrom.

Bewerten Sie:
5
hinzugefügt:
vor einem Jahr
Anzeigen:
3980
spezialisierung:
Für Studenten

Beschreibung des Materials

Das Mittelhirn ist Teil des Hirnstamms. Die Pathologie des Mittelhirns führt zu Erkrankungen wie der Parkinson-Krankheit und der Argyll-Robertson-Pupille. Läsionen des Hirnstamms führen zu Mittelhirnsyndromen, einschließlich Weber-Syndrom, Benedikt-Syndrom und Parinaud-Syndrom.

Tags: Mittelhirn Mittelhirnsyndrome Weber-Syndrom Benedikt-Syndrom Parinaud-Syndrom Neurologie


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr