Kritische Sicht auf die Sicherheit bei akuter Cholezystitis

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Jahren
Anzeigen:
6368
spezialisierung:
Chirurgie

Beschreibung des Materials

Die Ursache der meisten schweren Gallengangsverletzungen ist die falsche Identifizierung von Gangstrukturen. Bei der „klassischen“ Verletzung wird der Ductus choledochus als Ductus cysticus angesehen und durchtrennt. Es kommt zu einer Durchtrennung des Ductus hepatica communis und häufig zu einer Verletzung der rechten Leberarterie. Aberrante Lebergänge können auch fälschlicherweise als Ductus cysticus oder zystische Arterien identifiziert werden. Die Critical View of Safety (CVS) ist eine Methode zur Zielidentifikation, wobei die Ziele der Ductus cysticus und die Arteria cysticus sind. Derzeit wird CVS in der laparoskopischen Chirurgie gelehrt und weit verbreitet verwendet.

Tags: akute Cholezystitis Cholezystitis Ductus cysticus Ductus hepatica communis Laparoskopie rechte Leberarterie


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr