Seltene Lokalisation eines fazialen Osteoms am Jochbogen. Hemikoronaler Zugang.

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor einem Jahr
Anzeigen:
4476

Beschreibung des Materials

Osteome sind langsam wachsende gutartige Knochentumoren, die häufig im kraniofazialen Bereich auftreten. Bisher wurden in der englischen Literatur acht Fälle beschrieben, die entlang des Jochbogens lokalisiert waren. Es wird über einen Fall einer schnell wachsenden, hart anschwellenden Knochenmasse eines 69-jährigen kaukasischen Mannes berichtet. 1. Rizzo R, Bussani R, Rizzo T, Maglione M. Seltene Lokalisation von Osteomen im Gesicht. Eur J Oral Maxillofac Surg. 2018;2(3):57-59. doi:10.23736/S2532-3466.18.00147-9

Tags: Maxillofazial Osteom Jochbein Gesichtschirurgie Hemicoronal


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr