Choledochuszysten-Exzision und R&Y-Hepaticojejunostomie bei dreijährigem Mädchen

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 5 Monaten
Anzeigen:
2558
spezialisierung:
Kinderchirurgie

Beschreibung des Materials

Ein dreijähriges Mädchen stellte sich mit Schmerzen und Erbrechen der letzten Jahre vor. Bei MRCP wurde bei ihr eine Choledochuszyste Typ 4 diagnostiziert. Sie unterzog sich einer laparoskopischen Exzision der Choledochuszyste, gefolgt von einer hepato-intestinalen Anastomose unter Verwendung der Roux-en-Y-Methode. Die postoperative Erholung blieb unauffällig. Am 3. postoperativen Tag wurde die eingelegte Drainage entfernt und das Mädchen am 4. Tag in gutem Allgemeinzustand entlassen. 

Tags: Choledochuszyste Laparoskopie hepato-intestinale Anastomose Pädiatrie


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr