Traumatisches Aneurysma der Aorta ascendens

Bewerten Sie:
5
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Monaten
Anzeigen:
702
spezialisierung:
Kardiochirurgie

Beschreibung des Materials

Videofall: Ein traumatisches Aneurysma der Aorta ascendens bezeichnet die abnorme Erweiterung des aufsteigenden Teils der Aorta infolge einer traumatischen Verletzung. Typischerweise entsteht dieser Zustand durch ein schweres Thoraxtrauma, z. B. durch stumpfe Gewalteinwirkung oder durch Bremsverletzungen. Die Aorta ascendens, ein wichtiges Blutgefäß, das sauerstoffreiches Blut vom Herzen in den restlichen Körper transportiert, wird geschwächt und dehnt sich aus, so dass ein erhebliches Rupturrisiko besteht. Diese lebensbedrohliche Situation erfordert sofortige medizinische Hilfe. Die Behandlung kann einen chirurgischen Eingriff beinhalten, um das geschädigte Segment der Aorta zu reparieren oder zu ersetzen. Eine engmaschige Überwachung ist unerlässlich, um mögliche Komplikationen, einschließlich des Risikos einer Dissektion oder Ruptur, zu kontrollieren. Eine frühzeitige Erkennung und ein frühzeitiges Eingreifen sind entscheidend für die Verbesserung der Ergebnisse und die Verringerung der mit traumatischen Aorta ascendens-Aneurysmen verbundenen Sterblichkeit.

Tags: Ali Mohamed Zeraatian MirMohammad Hamidi Abolfazl Gholami Aorta ascendens Aneurysma klinischer Videofall Aorta Herzchirurgie eLearning herzchirurgische Fälle


Mateusz Polak
Editor

Mateusz Polak

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr