Totale laparoskopische Hysterektomie für einen Uterus mit Myom unter Verwendung eines einzigen Hybrid-Energiegeräts

Bewerten Sie:
4.5
4.5 5 2
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 8 Monaten
Anzeigen:
2281
spezialisierung:
Gynäkologie

Beschreibung des Materials

Videochirurgischer Fall: Laparoskopische Hysterektomie bei einem Uterusmyom mit einem einzigen Hybridenergiegerät.


Indikation war eine anhaltende und refraktäre Blutung.


Eine Hysteroskopie und eine Endometriumbiopsie wurden versucht und waren aufgrund der Hohlraumverzerrung erfolglos.


4 Ports wurden zusammen mit dem RUMI II Manipulator verwendet.


Bilaterale Salpinx wurden schließlich entfernt, um einen besseren Zugang zu den Adnexe zu haben.


Der Blutverlust betrug weniger als 100 ml.


Der Patient wurde innerhalb von 24 Stunden entlassen.

Tags: laparoskopische Hysterektomie Hysterektomie Uterusmyom Myom Uterus Gebärmutter totale laparoskopische Hysterektomie TLH


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr