Zervikale Obstruktion durch intrauterine Adhäsionen - hysteroskopische Behandlung

Bewerten Sie:
N/A
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 11 Monaten
Anzeigen:
9474
spezialisierung:
Gynäkologie

Beschreibung des Materials

Adhäsionen sind rund um den Eingang zum Zervikalkanal sichtbar. Die Obstruktion wird hysteroskopisch entfernt, die Gebärmutterhöhle ohne pathologische Veränderungen.

Tags: Gebärmutter Gebärmutterhals Hysteroskopie


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr