Blutung vom Bulbus duodeni - Lasertherapie

Bewerten Sie:
5
hinzugefügt:
vor 3 Jahren
Anzeigen:
8717
spezialisierung:
Gastroenterologie

Beschreibung des Materials

Arteriovenöse Malformationen (AMVs) betreffen die Patienten mit chronischer Niereninsuffizienz nur gelegentlich und kann sich mit Blutungen manifestiert, besonders wenn die Antikoagulationstherapie (Heparin) während der Dialyse eingeführt wurde. Die AMV können sich in jedem Abschnitt des Gastrointestinaltrakts befinden und mithilfe der Kolonoskopie, Gastroskopie oder Enteroskopie diagnostiziert werden. Die Lasertherapie zur Behandlung der Blutung vom Bulbus duodeni (AMV) bei einem Dialysepatienten wird im Video dargestellt.

Tags: AMV Dialyse Bulbus duodeni Heparin


Katarzyna Święch
Editor

Katarzyna Święch

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr