Umstellung der Fundoplikatio nach Nissen auf Roux-en-Y-Magenbypass

Bewerten Sie:
5
5 5 2
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor einem Jahr
Anzeigen:
4114
spezialisierung:
Chirurgie

Beschreibung des Materials

Das Video zeigt den Fall eines Patienten, der vor 11 Jahren mit einer laparoskopischen Fundoplikatio nach der Nissen-Methode erfolglos war. Anschließend wurde die Klappe mittels Laparotomie mit Netzimplantation in den Hiatus rekonstruiert. Vor 5 Jahren wurde bei der Patientin eine Laparotomie aufgrund einer Hernie an der Stelle der Inzision durchgeführt, die während der vorherigen Laparotomie vorgenommen wurde. Im Laufe der Zeit traten die Symptome der gastroösophagealen Refluxkrankheit wieder auf. Es wurde beschlossen, mit sehr guten Ergebnissen, auf Roux-en-Y-Magenbypass umzustellen.

Tags: Roux-en-Y-Magenbypass Laparoskopie Fundoplikatio nach Nissen Magenbypass RYGB Gastroösophagealer Reflux GÖR Gastroösophageale Refluxkrankheit


Joanna Stachera
Editor

Joanna Stachera

Arzt

Empfohlenes Material

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr