Laparoskopische totale Kolektomie mit ileo-rektaler Anastomose

Bewerten Sie:
4.43
Player wird geladen ... Der Spieler benötigt Flash Player
hinzugefügt:
vor 2 Jahren
Anzeigen:
9923
spezialisierung:
Chirurgie

Beschreibung des Materials

Die Chirurgie bleibt die tragende Säule der kurativen Behandlung von Dickdarmkrebs. Die technische Machbarkeit der laparoskopischen Operation bei Malignomen des Dickdarms wurde erstmals in den frühen 1990er Jahren beschrieben. Zahlreiche Studien haben bis heute die signifikanten kurzfristigen Vorteile der laparoskopischen Kolonkarzinomchirurgie gegenüber der offenen Operation bestätigt. Daten zu anhaltendem Langzeitüberleben und Rezidiven, die zeigen, dass die laparoskopische Kolektomie der offenen Operation bei Dickdarmkrebs onkologisch nicht unterlegen ist. Wir beschreiben hier eine laparoskopische totale Kolektomie bei Krebs, die 2013 bei einem 57-jährigen Patienten mit ileorektaler Anastomose durchgeführt wurde. 84 Lymphknoten wurden entfernt. Der Patient ist nach 48 Monaten Nachbeobachtung krankheitsfrei.

Tags: Ileo-rektale Anastomose Kolektomie Dickdarmkrebs Dickdarm Dickdarmkrebschirurgie Laparoskopie


Agnieszka Sepioł
Editor

Agnieszka Sepioł

Arzt

Dieser Benutzer auch teilen

Ähnliche

zeige mehr